Die Nubo Cloud

Vorteile unserer Rechenzentren

Die Nubo Cloud von Netzlink wird in hochverfügbaren Rechenzentren an Standorten in Deutschland betrieben. Alle grundsätzlichen technischen Anlagen in unseren Rechenzentren sind redundant ausgelegt, die Energieversorgung ist auf höchstem Niveau abgesichert. Die Rechenzentren haben optimale, mehrfach redundante Anbindung an das Internet und sind 24h/Tag und 7 Tage/Woche personell vor Ort besetzt, so dass auch das Monitoring der IT-Systeme rund um die Uhr erfolgt. Je nach Anforderung besteht die Möglichkeit DMZ-Konfigurationen, VPN- oder andere Security-Infrastrukturen und besondere Remote-Zugriffe für eigene Zwecke zu realisieren. Die temporäre Bereitstellung von IT-Systemen für Entwicklungs- und Testzwecke ist kurzfristig möglich, die Skalierung Ihrer gebuchten Systeme kann monatlich erfolgen.

Zertifizierungen von Netzlink und unserer Cloud

ISO 27001:2005 zertifiziertes Rechenzentrum

Die ISO 27001 ist derzeit der einzige international anerkannte Standard für Informationssicherheit. Er umfasst die Anforderungen für Herstellung, Einführung, Betrieb, Überwachung, Wartung und Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) unter Berücksichtigung der IT-Risiken innerhalb der gesamten Organisation. Daher ist es selbstverständlich, dass die Nubo Cloud in einem deutschen Rechenzentrum mit ISO 27001:2005 Zertifizierung betrieben wird. Das ISMS und das Notfallhandbuch sind ebenfalls an den Normen (EN 2700x) und Empfehlungen des BSI ausgerichtet.

ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement im gesamten Unternehmen

Die ISO 9001 ist ein international anerkannter Standard zum Qualitätsmanagement. In diesem Standard werden Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem festgelegt, die vom Unternehmen umgesetzt werden müssen, um die Kundenanforderungen sowie weitere Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen. Die ISO 9001-Zertifizierung soll dazu beitragen, Ihnen die höchstmögliche Servicequalität zu gewährleisten.

Datenschutz mit regelmäßigen Audits

Die Nubo Cloud hat es sich zur Aufgabe gemacht, den höchst möglichen Datenschutz zu bieten! Die Nubo Cloud-Services wurden von einer externen, spezialisierten Datenschutzbeauftragten untersucht und ggf. auch zertifiziert. Sie werden fortlaufend überwacht und zusätzlich werden alle Änderungen in einem Datenschutzhandbuch dokumentiert. Zweimal jährlich finden Datschenschutzaudits statt. Sämtliche Maßnahmen sowie das Datenschutzhandbuch werden kontinuierlich an die Anforderungen des Datenschutzes angepasst. Die externe Datenschutzbeauftragte steht unseren Kunden jederzeit gern für Fragen zur Verfügung. Das Datenschutzkonzept kann auf Nachfrage eingesehen werden.

IT-Services nach ITIL V3

IT Infrastructure Library, kurz ITIL, ist eine Sammlung von Best Practice-Methoden, die sich als weltweit akzeptierter de facto-Standard im Bereich der IT-Geschäftsprozesse etabliert hat. ITIL orientiert sich dabei an dem durch den IT-Betrieb zu erbringenden wirtschaftlichen Mehrwert für den Kunden. Die IT-Serviceprozesse der Nubo Cloud richten sich nach ITIL V3. Alle IT-Techniker sind entsprechend geschult und zertifiziert.

Verwendete Technologien

Wir verwenden ausschließlich professionelle Werkzeuge für den IT-Betrieb und dessen Überwachung.

Selbstverständlich nutzen wir nur Technologien führender Hersteller wie z.B. IBM, Cisco, Brocade, Fortinet, Vmware, Red Hat, Microsoft, Nagios und andere.

Damit möchten wir unseren Kunden die bestmögliche Stabilität und Performance bieten.

Kommentare sind deaktiviert