Infrastructure as a Service

Ihre Vorteile

  • Flexible Rechenleistungsressourcen: schnell, günstig & flexibel
  • Hochverfügbare Serverkapazitäten: redundant ausgelegtes System
  • Höchstmögliche Sicherheit: ISO-zertifizierte Rechenzentren, Fortigate-Cluster & DDOS-Schutz
  • Individuelle Skalierbarkeit: Ressourcen nach Bedarf zubuchen & abstoßen
  • Enorme Kostenersparnis: keine eigene Infrastruktur notwendig
  • Nahtlose Integration: problemlose Einbindung in Unternehmens-IT
  • Schnelle Hilfe: Support über HELPLINK-Helpdesk

 

Mit Infrastructure as a Service (IaaS) aus der Nubo Cloud müssen Sie Rechenleistungsressourcen nicht mehr wie früher in Form teurer physischer Server kaufen, sondern können ganz nach Bedarf virtuelle Serverkapazitäten in unseren Netzlink-Rechenzentren anmieten. Der virtuelle Server läuft dabei zu 100 % in unseren sicheren, ISO-zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und unterliegt dem deutschen Datenschutzgesetz. Ebenso ist es möglich, gemietete Ressourcen wieder abzustoßen, sobald Sie diese nicht mehr benötigen. Der neue, virtuelle Server aus der Cloud integriert sich dabei nahtlos in die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens, ohne dabei Ihre bereits bestehenden Systeme zu belasten. So können Sie Ihre Serverkapazitäten immer ganz nach Bedarf und sorgenfrei skalieren und bezahlen nur für die Ressourcen, die Sie auch wirklich nutzen.

 

 

Individuelle & flexible Konfiguration – ganz nach Ihrem Bedarf

Mit IaaS können Sie nicht nur individuell wählen, welche Serverkapazitäten Sie aktuell wirklich brauchen und diese dann nach Bedarf zubuchen oder abstoßen. Sie können sich auch aussuchen, ob Sie Betriebssysteme von Microsoft oder von Red Hat bevorzugen oder doch lieber mit Ihrer eigenen Linuxdistribution arbeiten möchten. Bei der Umsetzung der Virtualisierungsumgebung kommt VMware zum Einsatz. So können Sie sicherstellen, dass Ihr neuer, virtueller Server genau so wird, wie Sie ihn benötigen.

Sichere & hochverfügbare Serverkapazitäten für Ihr Unternehmen

Mit IaaS entscheiden Sie sich für eine hochverfügbare, redundant ausgelegte Lösung nach deutschem Datenschutz. Um im Notfall proaktiv handeln zu können, werden Systeme und Infrastruktur fortwährend überwacht. Damit Ihre Daten bei uns auch wirklich sicher sind, arbeiten wir mit Lösungen von Fortigate. Ein spezieller Fortigate-Cluster bietet als Firewall optimale Sicherheit für unsere Rechenzentren, außerdem wird ein innovativer DDOS-Schutz ermöglicht. Zur Datensicherung werden mithilfe von Veeam regelmäßig Back-ups Ihrer Dateien angelegt. Bei Fragen und Problemen hilft Ihnen der enthaltene Support über den Helpdesk HELPLINK weiter. Inklusive sind dabei die Basis-SLAs, auf Wunsch können Sie jedoch bis zur 24/7-Lösung mit 4 Stunden Reaktionszeit upgraden. Unsere Prozesse sind ITIL-V3-konform, das Qualitätsmanagement unseres Unternehmens ist nach ISO 9001 zertifiziert und unsere Rechenzentren sind ebenso zertifiziert.

 

 
 

Kommentare sind deaktiviert