Qualifikationen

Die Nubo Cloud bietet Ihrem Unternehmen Cloud Services mit höchsten Ansprüchen an Servicequalität und Sicherheit bei hoher Flexibilität und Skalierbarkeit. Der Betrieb der Cloud-Infrastruktur und die Speicherung der Daten laufen garantiert hochverfügbar ausschließlich über Rechenzentren in Deutschland und unterliegen dem deutschen Datenschutzgesetz. Alle Rechenzentren sind nach ISO 27001:2005 und ISO 9001:2008 zertifiziert. Die Services der Nubo Cloud stehen rund um die Uhr zur Verfügung und ihre korrekte Funktion wird permanent überwacht. Der Helpdesk ist für die Kunden der Nubo Cloud 24/7 in deutscher und englischer Sprache per Telefon, Web-Portal oder E-Mail erreichbar.
 

Datenschutz & Support – höchste Standards in der Nubo Cloud

Datenschutz

Datenschutz ist für uns mehr als nur ein Wort. Damit Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Daten in Sicherheit sind, bietet die Nubo Cloud Ihnen den derzeit höchstmöglichen Datenschutz. Eine externe, spezialisierte Datenschutzbeauftragte untersucht und überwacht die Services der Nubo Cloud fortwährend. Diese steht Ihnen bei Fragen gerne jederzeit zur Verfügung. Um sicherzugehen, dass unsere Systeme und Prozesse immer auf dem neuesten Stand sind, werden zweimal jährlich Datenschutzaudits durchgeführt. Alle technischen und organisatorischen Maßnahmen in Bezug auf den Datenschutz werden in unserem Datenschutzhandbuch dokumentiert, diese Maßnahmen und das Datenschutzhandbuch werden kontinuierlich an die sich verändernden Anforderungen des Datenschutzes angepasst. Wie Sie sehen, tun wir wirklich alles dafür, dass Ihre Daten bei uns sicher sind.

HELPLINK-Support

Wir sind für Sie da: Als Kunde der Nubo Cloud erhalten Sie einen Zugang zu unserem ServiceDesk HELPLINK. Dort werden alle Meldungen, Störungen etc. dokumentiert. Unsere IT-Experten vom ServiceDesk stehen jedem Kunden der Nubo Cloud rund um die Uhr entsprechend der gewählten SLA-Zeiten per E-Mail, Web-Portal oder Telefon in deutscher oder englischer Sprache zur Verfügung. Jedem Service in der Nubo Cloud ist ein Standard-SLA zugeordnet. Dieses kann auf Wunsch ganz individuell entsprechend Ihrer Bedürfnisse erweitert und angepasst werden. Die Funktion aller Systeme der Nubo Cloud wird permanent von unserem Service überwacht. So können wir viele Probleme bereits lösen, bevor Sie diese überhaupt bemerken. Weitere Informationen zum HELPLINK-Support.

 

Zertifiziert und qualifiziert

ISO 27001:
Informationssicherheit

Die Norm ISO 27001 als international anerkannter Standard für Informationssicherheit umfasst alle Anforderungen an ein dokumentiertes Managementsystem für Informationssicherheit (Abk. ISMS) einschließlich der IT-Risiken innerhalb einer Organisation. Alle Services der Nubo Cloud werden in nach ISO 27001:2005 zertifizierten deutschen Rechenzentren betrieben. Auch unser ISMS, Notfallhandbuch und Notfallvorsorgekonzept orientieren sich an den entsprechenden Normen (EN 2700x) sowie den Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Unser IT-Sicherheitskonzept wird permanent überprüft und weiterentwickelt, zweimal jährlich erfolgen Audits durch einen externen Sicherheitsbeauftragten. So wissen Sie als Kunde der Nubo Cloud, dass Sie mit uns organisatorisch und technologisch immer auf der sicheren Seite sind.

ISO 9001:2008:
Qualitätsmanagement

Die Norm ISO 9001 als international anerkannter Standard für Qualitätsmanagement umfasst die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem, die ein Unternehmen umsetzen muss, um Kundenanforderungen und Anforderungen an die Produkt- bzw. Dienstleistungsqualität zu erfüllen. Alle für die Nubo Cloud genutzten Rechenzentren sind gemäß ISO 9001:2008 zertifiziert und auch das Team hinter der Nubo Cloud, die Netzlink Informationstechnik GmbH, kann das entsprechende Zertifikat vorweisen. Wir sagen also nicht nur, dass wir allerhöchsten Wert auf Qualität legen, sondern können das auch belegen. Und da die Zertifizierung jährlich erneuert werden muss, haben Sie immer die Gewissheit, dass die Qualität unserer Prozesse und Produkte fortwährend überwacht und verbessert wird.

ITIL V3:
Standard für IT-Prozesse

ITIL V3 ist eine Sammlung von Best-Practice-Methoden für IT-Geschäftsprozesse. Dieses branchenweit bekannte und genutzte Kompendium enthält Anleitungen und Beispiele für die Bereitstellung hervorragender IT-Services und den Aufbau der dafür notwendigen technischen Infrastruktur. Dabei orientiert sich die ITIL (IT Infrastructure Library) an dem wirtschaftlichen Mehrwert, den ein IT-Betrieb für den Kunden erbringt. Ein Schwerpunkt liegt beispielsweise auf der Verschlankung, Standardisierung und Beschleunigung von Service-Prozessen, wovon nicht zuletzt Sie als Kunde profitieren. Alle IT-Service-Prozesse der Nubo Cloud richten sich nach ITIL V3 und unsere IT-Techniker sind entsprechend geschult und zertifiziert. So können Sie sicher sein, dass wir uns auch bei komplexen Herausforderungen nicht verzetteln, sondern dank unserer Standards für IT-Prozesse immer den Überblick behalten und für Sie wirtschaftlich handeln.

 

Ihre Extras für noch mehr Sicherheit und Komfort

 

Nubo Crypt

Die Sicherheit Ihrer Daten steht für das Team der Nubo Cloud an erster Stelle. Dafür verwenden wir die Verschlüsselungstechnik der Firma Rohde & Schwarz SIT, bei der nur die modernsten kryptografischen Methoden und Standards (Elliptische Kurven, AES, X.509) zum Einsatz kommen. Auf Wunsch bieten wir Ihnen mit Nubo Crypt die Möglichkeit, die Verbindung zwischen der Nubo Cloud und Ihnen oder zwischen Ihren verschiedenen Niederlassungen durch Ethernet zu verschlüsseln (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung). Nubo Crypt – Ihr Extra für noch mehr Sicherheit.

 

Zentrales Cloud-Management

Als Kunde der Nubo Cloud erhalten Sie Zugriff auf ein zentrales Online-Portal, mit dem Sie alle von Ihnen genutzten Cloud Services zentral verwalten können. Das gut strukturierte Dashboard und das übersichtliche Auftragsmanagement sorgen dafür, dass Sie immer den Überblick über alle genutzten Produkte behalten. Dank des umfangreichen Rechte- und Benutzermanagements haben Sie als Kunde außerdem die Möglichkeit, mehrere Benutzer zuzulassen. Zentrales Cloud-Management – damit Sie für die Verwaltung Ihrer Cloud Services keine unnötige Zeit verschwenden.